Viele bunte Luftballons wiesen den kleinen und großen Besuchern den Weg zum zweiten Etikettenflohmarkt in der Kita Jade Campus. Genauso bunt und vielfältig war auch die angebotene Ware. Herbst - und Winterkleidung in den Größen 50 bis 140, viele Winterjacken, Schnee - und Regenanzüge, Schuhe sowie Spielzeug und “Alles rund ums Baby/Kind” wartete auf die Besucher.

Der Etikettenflohmarkts fand am Samstag den 26.08.2017 statt. Start 10 Uhr. Noch bevor die Kita die Türen öffnete, bildete sich eine längere Schlange von Interessenten, die es offensichtlich kaum erwarten konnten hereinzukommen. Die Kita füllte sich in wenigen Minuten und die Freude war groß. Die Mädels an der Kasse berichteten, dass sie kaum Zeit hatten von ihren “heiß laufenden” Taschenrechnern aufzuschauen, da so viel verkauft wurde. Sehr beliebt waren Kinderfahrzeuge wie Roller, Dreirad und Co.

Die Cafeteria lud zu einer Einkaufspause ein. Die Männer stärkten sich mit einem Kaffee und die Kinder genossen einen Muffin, während die Frauen in Ruhe stöberten. Gerne wurde der selbstgebackene Kuchen auch für den Nachmittagskaffee mit nach Hause genommen.

Das Team, bestehend aus den Verkäufern, den Mitgliedern des Fördervereins Kita Jade-Campus und den Mitarbeitern der Kita hat hervorragend zusammengearbeitet, so dass es auch in diesem Jahr eine tolle und gutbesuchte Veranstaltung und somit auch ein voller Erfolg war.

Es gab auch Besucher aus dem Umland, die berichteten, dass sich die Anfahrt sehr gelohnt habe. Viele waren so begeistert. Der Wunsch nach einer baldigen Wiederholung wurde laut.

Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017
Etikettenflohmarkt 2017

Der Förderverein Kita Jade-Campus sagt DANKE an die hilfsbereiten Verkäufer und fleißigen Käufer. Es hat viel Spaß gemacht, aber das Wichtigste ist, dass durch die Einnahmen den Kindern der Kita schon bald ein großer Wunsch erfüllt werden kann. Aber darüber später mehr.